DATENSCHUTZ2018-11-07T17:59:07+00:00

Datenschutz Website

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“).

Ihre Rechte:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datenschuterklärung

GRUNDSÄTZLICHES

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das

Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz

personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage

der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

Der Datenschutz war und ist für uns ein besonderes Anliegen, dem wir schon bisher

größtes Augenmerk widmeten. Am 25. Mai 2018 tritt die EUDatenschutzgrundverordnung

(DSGVO) in Kraft, deren Ziel der Schutz

personenbezogener Daten ist. Sie als betroffene Person profitieren dabei von einer

Stärkung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit der Erfassung und Verarbeitung Ihrer

personenbezogen Daten.

Wie in der DSGVO vorgesehen, informieren wir Sie über die von uns erfassten,

verarbeiteten und übermittelten personenbezogenen Daten sowie über die Ihnen

zustehenden Rechte.

Verantwortlicher der Marktgemeinde Versorgungsbetriebsges.m.b.H. ist

Geschäftsführer DI Gerd Hofer, Freimoosstraße 24, 8820 Neumarkt in der

Steiermark.

ZWECKBINDUNG; RECHTSGRUNDLAGE; SPEICHERDAUER UND

DATENEMPFÄNGER

Wir erheben und verarbeiten als Verantwortliche diverse personenbezogene Daten,

die für die Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten und gesetzlich

vorgegebenen Verpflichtungen notwendig sind. Diese umfassen die Erbringung

von Dienstleistungen im Bereich Strom, Kabel TV und Elektrogerätehandel sowie die

Herstellung und den Betrieb der erforderlichen Infrastruktur. Darüber hinaus

erbringen wir ergänzende Dienstleistungen im Zusammenhang mit den oben

genannten Tätigkeiten.

Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der Daten beruhen einerseits auf der

Erfüllung von rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen sowie der Wahrung

unserer berechtigten Interessen und andererseits auf Ihrer Einwilligung. Besonders

geschützte personenbezogene Daten werden von uns nur bei Vorliegen Ihrer